BRTHR

Website / Facebook / Spotify

 

Booking (GSA): 

stefan@allrooms-agency.com

 

„High Times For Loners“ ist der beinahe prophetische Titel des neuen Albums von BRTHR - betitelt und aufgenommen, kurz bevor im März 2020 fast überall auf der Welt Menschen die Supermarktregale leerkaufen und sich in ihre Wohnungen zurückziehen.

 

Die Aufnahmen fanden einmal mehr in Max Brauns Studio im Westen Stuttgarts statt, wo die Band wochenlang an Sounds und Arrangements feilte. BRTHR klingen auf ihrem dritten Album frisch und energetisch - kompakte, von Folk und Soul beeinflusste Songs stehen neben luftigen, offener arrangierten Stücken. Besonders zeigt sich das in den zwei sehr unterschiedlichen Versionen des Songs „Speak Loud (When You Speak Love)“, die es beide auf das Album geschafft haben.

 

Philipp Eissler singt unaufgeregt und ohne falsche Sentimentalität von Einsamkeit, Vergänglichkeit und Mauern in Köpfen und an Landesgrenzen. Und doch schwingt in allem das hoffnungsvolle Versprechen hellerer Tage mit - ein Album wie das Licht am Ende des Tunnels.

 

„High Times For Loners“ erscheint im September 2020 auf dem Hamburger Label Backseat und wird anschließend auf Tour live vorgestellt.

 

„Americana-Folk, der die Weite von Neil Young und das sengende Flimmern von Calexico vereint.“ - Visions

 

„BRTHR take all the authentic elements of Folk, Blues, Gospel and Country and transform them into a smooth sound of their own.“ – Nothing But Hope And Passion