The Magnettes - 21st Century Fuckpop aus dem Norden Schwedens

Website / Facebook / Spotify

 

Booking (Europa, nicht Skand.): 

stefan@allrooms-agency.com

 

Weit weg von Stockholm und Max Martin, etwas mehr als zehn Stunden um genau zu sein, liegt die kleine Stadt Pajala nur wenige Kilometer von der Grenze zu Finnland entfernt. The Magnettes nennen das Städtchen mit etwa 2000 Einwohnern liebevoll ihr zu Hause. Es ist der Geburtsort ihres ansteckenden und unvergleichbaren 21st-Century-Fuck-Pop.

The Magnettes sind das Non-Plus-Ultra der Electro-Pop Szene, ihre Attitüde ist hingegen "real punk". Das im Sommer 2016 erschienene Debütalbum "Ugly Youth" sorgte für großes Aufsehen weltweit und bescherte der Band Slots auf dem Summerfest, u.a. neben Red Hot Chili Peppers, und diversen Showcase Festivals, wie z.B. Eurosonic, SXSW, Tallinn Music Week, Enea Spring Break sowie Liverpool Sound City und Great Escape. 

The Magnettes sind ein Act, der die Läden und das Publikum zum Kochen bringen kann. Das werden sie 2019 auf ihrer Tour zur neuen Veröffentlichung auch wieder unter Beweis stellen!